Wie du von Bruce Lee lernst innere Widerstände zu überwinden um sie in Antrieb umzuwandeln

Wie du von Bruce Lee lernst innere Widerstände zu überwinden um sie in Antrieb umzuwandeln

Dies ist ein Gastartikel von meinem geschätzten Kollegen Sebastian Thalhammer von Projekt Phoenix. Ohne lange Umschweife – hier kommt Sebastians Artikel:

Wieso ein paar Menschen fast immer erfolgreicher sind als du

Der wichtige Telefonanruf, das Kundengespräch, vor Menschen sprechen oder einfach den ersten Blogartikel deines Lebens veröffentlichen. Es gibt Momente in unserem Leben wo wir spüren, wie in uns ein beklemmendes Gefühl auftaucht.

Meist können wir es nicht genau beziffern und betiteln es grob unter Angst. Gepaart mit dem lächerlichen Versuch diese zu verdrängen.

Wir machen um jeden Preis trotzdem weiter, weil wir uns einreden, dass es ein Zeichen von Schwäche sei, diesen inneren Widerstand zu spüren.

Hast du dich jemals gefragt, wieso andere mit weit weniger Kenntnissen und Erfahrung irgendwie mehr PS auf die Straße bringen?

Wenn Erfolg nur eine Frage des Einsatzes und des Willens ist, wieso haben scheinbar weniger kompetente Menschen als du, mehr davon?

Liegt es daran, dass sie einfach härter und zäher durchhalten? Immerhin erkennt man den meisten Menschen gar keine Schwäche an. Sie sind ja erfolgreich.

Nichts davon ist der Fall. Sie haben vermutlich nur bereits folgende Lektion gelernt. Weiterlesen

Folge 024: Geld anlegen mit Holger Grethe

Folge 024: Geld anlegen mit Holger Grethe

Heute geht es um Geld! Die einen finden es klasse. Die anderen finden das Thema schwierig.

Ich verrate Dir etwas (und mit Sicherheit nichts Neues…): wir brauchen es. Und wir werden es im Alter brauchen, um für uns sorgen zu können.

Keiner glaubt heute noch, dass die Renten sicher sind (oder?!).

Mit Holger Grethe habe ich mir heute einen Interviewpartner zum Thema Geld und vor allem Geldanlage eingeladen. Holger schreibt und informiert zum Thema „Erfolgreich Vermögen bilden in Eigenregie“. Und das Gute daran: Holger bringt die Themen verständlich und gar nicht trocken rüber. Es schadet wahrscheinlich nicht, dass Holger Quereinsteiger ist. Er weiß, wie es sich anfühlt in das Thema von Beginn an einzusteigen. Weiterlesen

Die Angst vor dem Sichtbar sein

Die Angst vor dem Sichtbar sein

Zu Beginn meiner online Aktivitäten hatte ich viele Ängste. Ich weiß aus Gesprächen mit anderen, dass ich damit nicht alleine stehe – so geht es vielen.

(Hören statt lesen? Gerne:)

Sichtbar sein heißt, gesehen zu werden. Tief in uns wollen wir das nicht (Ausnahmen mal außen vor gelassen…). Denn aus der Maße herausstechen, das haben wir im Laufe der Evolution gelernt, bedeutet Gefahr. Lieber bleiben wir in der uns vertrauten Gruppe, sind mit dem Clan gut gestellt und ragen nicht heraus. Herausragen, sich außerhalb der Gruppe stellen, Position beziehen kann gefährlich werden. Ein Ausschluss von den Ressourcen droht.

Meine Oma sagte früher ganz oft: „Das geht nicht! Was sollen denn die Leute denken?“ Sie hatte regelrecht Panik davor, aufzufallen und im Fokus der Dorfgemeinschaft zu stehen.

Du bist selbstständig? Baust Dir nebenbei etwas auf? Hast der Welt etwas zu bieten? Das ist klasse! Das freut mich für Dich.

Aber das alles gilt natürlich nichts, wenn Du nicht sichtbar bist… Deinen Weg in die Sichtbarkeit habe ich im letzten Artikel vorgestellt.  Da ging es um Deine Strategie und die praktischen Werkzeuge auf dem Weg in die Sichtbarkeit. Und Sophie Krüger hat in meinem letzten Interview erläutert, wie Du stilvoll sichtbar sein kannst.

Heute geht es auch um die Sichtbarkeit. Aber es geht viel tiefer. Es geht nicht (nur) darum einen Artikel bei Facebook zu posten. Oder ein Video zu drehen.  Weiterlesen

Folge 022: Stilvoll sichtbar sein mit Sophie Krüger

Folge 022: Stilvoll sichtbar sein mit Sophie Krüger

Sichtbar werden und sichtbar sein ist ein wichtiges Thema. Bereits in der letzten Woche bin ich darauf eingegangen wie und wo Du sichtbar werden kannst.

Passend dazu kam ich vor ein paar Wochen mit Sophie Krüger ins Gespräch. Sophie bietet Farb- und Stilberatung an. Seit einigen Jahren ist sie damit in Berlin und Umgebung selbstständig. Inzwischen bietet sie ihre Beratung aber auch online an.

Ein tolles Thema – gerade in Zeiten, in denen Webinare und Beratungen per (Video-) Skype zunehmen. Videos, egal ob per Youtube oder Facebook, sind ja quasi bereits Standard. Weiterlesen

Sichtbar werden – sichtbar sein

Sichtbar werden – sichtbar sein

Sichtbar werden und sichtbar sein ist ein großes Thema, zu dem ich viele Fragen bekomme. In diesem Artikel betrachten wir, welche Möglichkeiten des Sichtbar-Werdens Dir zur Verfügung stehen.

Lieber hören als lesen?

Mindestens genauso wichtig ist zu aber zu betrachten, wie Du erkennst, welche Werkzeuge der Sichtbarkeit Dir am meisten Erfolg bringen. Denn schließlich soll das Sichtbar-sein auch Erfolg versprechen.

Sichtbarkeit ist im Grunde für jede meiner Kundinnen ein wichtiges Thema. Früher oder später kommen wir im Coaching auf die Sichtbarkeit zu sprechen.

Die Gründe dafür liegen auf der Hand:

Sichtbar sein bedeutet

  • von vielen gesehen zu werden;
  • ein Teil schaut sich Dein Angebot an, besucht z.B. Deinen Blog oder kommt in Deinen Laden;
  • ein Teil dieser Menschen merkt sich Dein Angebot vor, trägt sich für Deinen Newsletter ein;
  • wiederum ein Teil hiervon wird zum Kunden, kauft von Dir.

Im Grunde ist das ähnlich wie bei einem Trichter. Oben stehen eine Menge an Besuchern und Interessenten. Auf jeder Stufe stellt sich heraus, wer weiter Interesse hat, Dein Angebot gut findet und letztlich sogar kauft.

Der Ablauf ist also klar. Jetzt geht es darum, diesen „Trichter“ für Dich optimal zu bauen und zu gestalten. Weiterlesen

Folge 020: Unwiderstehlich Leben mit Mara Stix

Folge 020: Unwiderstehlich Leben mit Mara Stix

In meiner heutigen Podcast Episode freue ich mich, Mara Stix begrüßen zu dürfen. Mara ist Coach, Bestsellerautorin, online Unternehmerin, und und und…

Mara hat Energie. Mara findest Du (überall) im Netz. Und sie ist auf dem besten Weg sich ihren Traum zu erfüllen:

Ein Leben als digitale Nomadin.

Aber das Unternehmertum war nicht immer so rosig und einfach für Mara. Mara hat zu Beginn ihr Auto verkauft und einen Job angenommen. Um sich über Wasser zu halten und gleichzeitig ihren Traum weiter verfolgen zu können.

Du merkst schon: Aufgeben ist Maras Sache nicht. Das und ihre klare Haltung zur Eigenverantwortung, sowie ihre Neugier machen sicherlich einen guten Teil ihres Erfolges aus.

Viele Tipps für Dich

In dem Interview redet Mara offen und ehrlich über ihre Probleme zu Beginn ihrer online Karriere. Und sie stellt ganz klar heraus, was Du als Unternehmerin meistern musst, um zum Erfolg zu kommen. Weiterlesen

Mein Weg vom (energieraubenden) 9 to 5 Job zu einem sinnerfüllten Leben (+ Hilfestellung für deine individuelle Situation)

Mein Weg vom (energieraubenden) 9 to 5 Job zu einem sinnerfüllten Leben (+ Hilfestellung für deine individuelle Situation)

Dies ist eine Premiere. Denn heute schreibe nicht ich für Dich. Das erste Mal habe ich heute einen anderen Blogger eingeladen, für Dich zu schreiben. Meinen geschätzten Kollegen Robert Kraxner kennst Du vielleicht bereits aus einer meiner ersten Podcast-Episoden. Im September 2015 startet Robert sein neues Blog-Projekt „Erfolg mit Sinn“. Und da überlasse ich ihm heute gerne die Bühne :-)

Eine Bitte habe ich jedoch noch an Dich: Wenn Dir Roberts Artikel zusagt, dann teile den Inhalt weiter. Am Ende des Textes findest Du die entsprechenden Möglichkeiten hierfür. Vielen Dank! Und jetzt ohne weitere Umschweife: Herzlich willkommen Robert Kraxner!

 

Es war einer dieser Tage, an denen ich sehr früh im Büro war, um an einer Telefonkonferenz mit Kunden, die am anderen Ende der Welt saßen, teilzunehmen. Nichtsahnend, dass ich in wenigen Minuten die Nachricht erhalten werde, auf die ich schon lange warte, öffnete ich die Bürotür, schaltete meinen Computer ein und marschierte zur Kaffeemaschine.

Damals war ich als Angestellter in der Fahrzeugentwicklung tätig.

Ich hatte genügend Zeit, um die Meeting-Agenda noch einmal durchzugehen und mich auf die bald startende Besprechung vorzubereiten. Noch ein letzter Schluck vom heißen Kaffee, dann wählte ich mich in die Konferenz ein.

Eine Stunde lang wurde effizient gearbeitet, als eine Stimme aus dem Telefon sagte:

„Thank’s to everybody for joining the meeting. Robert, please wait a moment before leaving! I would like to discuss a important issue with you…“

In den nächsten Minuten wurde klar: Jemand aus meiner Abteilung, soll in den nächsten Monaten in China sein, um bestmöglich auf aufkommende Herausforderungen reagieren zu können.

Für mich hieß es Visum beantragen, Koffer packen und ab nach Shanghai. Weiterlesen

Folge 019: Deine Selbstliebe mit Barbara J. Schoenfeld

Folge 019: Deine Selbstliebe mit Barbara J. Schoenfeld

Wie kannst Du Dich selber verwirklichen, Deinen Weg gehen, als Selbstständige bestehen, wenn Du nicht aus Dir heraus strahlst und vollkommen zu Dir stehst, mit Dir im Reinen bist?!

Deine Ausstrahlung entscheidet

Ehrlich gesagt: Ich glaube, das geht gar nicht. Zumindest nicht dauerhaft. Wenn ich nicht „bei mir bin“, wenn ich nicht authentisch bin, wenn ich mich nicht respektiere – dann merken Menschen um mich herum das. Egal, ob im privaten oder beruflichen Bereich.

Und das Umfeld merkt das nicht nur. Meine Ausstrahlung entscheidet auch mit darüber, ob andere mich akzeptieren, mich als Person zu schätzen wissen und ob sie dann mit mir Geschäfte machen möchten.

Zum einen äußert sich das in dem „Auf einer Wellenlänge sein“. Du kennst das sicher. Wenn Du mit jemanden auf einer Wellenlänge liegst, dann vertraust Du, gehst Geschäfte oder Kooperationen ein.

Die Abwärtsspirale

Aber was ist, wenn ich in einem tiefen Loch sitze und mich selber richtig runterziehe? Dann werden das viele Menschen leider ebenfalls tun. Dann bin ich ganz weit weg von Kooperationen, Geschäften und Selbstvertrauen. Dann geht es erst mal um die nackte Existenz. Darum, das Selbstwertgefühl wieder aufzurichten. Weiterlesen

Wie Du mit einmaligem Aufwand Deine zukünftige Arbeit drastisch reduzierst…

Wie Du mit einmaligem Aufwand Deine zukünftige Arbeit drastisch reduzierst…

…und Dein Hirn entlastest und für Besseres frei hältst :-)

Heute verrate ich Dir, wie Du einmal etwas mehr Aufwand und Arbeit investierst und anschließend davon profitierst. Die Arbeit wird Dir von da an leichter fallen. Du wirst Deine Aufgaben in kürzerer Zeit erledigen. Dir werden weniger Fehler unterlaufen.

Das klingt mehr als gut, oder?

Okay, okay, ich höre Dich schon: Andrea, sag schon – wie mache ich das?

Meine Antwort: Mit Checklisten.

Bäh – Checklisten. Das ist ja so ziemlich unsexy, was?

(Lieber hören als lesen? Für Dich als Audiodatei / Podcast abrufbar:)

Mag sein. Aber Checklisten sind cooler und angesagter, als Du es Dir im Augenblick vielleicht vorstellen kannst. Einige Vorteile habe ich ja eben bereits aufgezeigt. Du sparst Zeit. Du musst weniger nachdenken. Du vergisst keine wichtigen Dinge. Du machst keine Fehler, wenn Du Dich an den Ablauf hältst. Du kannst eine fertige Checkliste sogar delegieren. Du kannst die Liste einer Vertretung oder einer Angestellten in die Hand drücken und sagen „Leg los“.

Und nicht nur ich bin von Checklisten überzeugt. Weiterlesen

Folge 017: Kundengewinnung durch Positionierung mit Katharina Boersch

Folge 017: Kundengewinnung durch Positionierung mit Katharina Boersch

Heute habe ich mit Katharina Boersch eine Expertin zu den Themen Positionierung, Experten-Status und Kundengewinnung zu Gast.

Wie gewinnst Du Kunden?

Kundengewinnung fällt den wenigsten leicht. Nicht selten herrscht gähnende Leere.

Das interessante an Katharina: Ihr ging es als Coach früher genau so: Sie durfte sich Coach nennen. Sie hatte Räume für ihre Coachings angemietet. Und dann tat sich… nichts. Oder nur sehr wenig. Von einem gut laufenden Unternehmen war Katharina definitiv weit entfernt!

Aber: sie hat nicht aufgegeben. Sie hat Wege gefunden, Kunden zu finden und zu gewinnen. Heute wird sie gefunden.

Wie sie das macht – und wie Du das auch erreichen kannst! – verrät Katharina Boersch in der heutigen Podcast Episode.

Tipps für Dich

Im Interview erfährst Du, wie es Katharina zu Beginn ihrer Karriere als Coach ging. (Ein Tipp: Es ging ihr wie den meisten Coaches. Kunden waren rar und die Geschäfte liefen schleppend.)

Katharina verrät, was sie getan hat, um mit den Startschwierigkeiten fertig zu werden. Mit anderen Worten: Du erfährst, wie Katharina Kunden gewonnen hat. Und wie Du es genauso angehen kannst.

Katharina erläutert wo Du präsent sein musst, um Deine Kunden anzusprechen.

Wir reden auch darüber, dass Du nie früh genug den Kontakt zu Deinen Kunden aufnehmen kannst. So vermeidest Du einen sehr häufigen Fehler und verbrennst nicht unnötig Zeit und Geld. Weiterlesen

Andrea Giesler © Der Weg zu DEINEM Erfolg!

ImpressumDisclaimer & DatenschutzAGB